Programm und Infos: GYÖRGY SZABADOS TAG – Öffentliche Veranstaltung am 21. November 2019, Donnerstag, 14.00-22.00 Uhr in Budapest – Besucher der Veranstaltung können sich ab dem 15. Oktober für den Film, die Gesprächsrunden und das Konzert anmelden. Links siehe Programm!

Posted by Rudolf Kraus

GYÖRGY SZABADOS TAG

Ort:  Hauptsitz der Ungarischen Kunstakademie in Andrássy út 101 und Pesti Vigadó (Vigadó tér 2) in Budapest

Zeitpunkt: 21. November 2019, Donnerstag, 14.00-22.00 h

   Organisiert durch die Ungarische Kunstakademie (MMA), Verlag MMA Kiadó Kft., Regionales Kreatives Atelier, Kanjiza

Ausführend: R.N.R. Kunst Agentur GmbH, Budapest

GYÖRGY SZABADOS

„Musikalische und spirituelle Intimität“

Zeit: zwischen 14:00 – 15:30h
Ort: Hauptsitz der Ungarischen Kunstakademie, Andrássy út 101, Vortragsraum,
(Freier Eintritt mit Anmeldepflicht [erst ab 15.Oktober]. Registrierung: szabadosnap@mma.hu

 

Gesprächsrunde über das Schaffen von György Szabados

Einführung:  Dr. Kucsera Tamás, UKA, Generalsekretär  

Teilnehmer:

Dr. Bert Noglik, (Deutschland), Musikhistoriker

Nemanja Sovtić (Serbien), Autor Musiktheorie

Ákos Windháger (Budapest), Autor Musiktheorie

Máté Pozsár (Budapest), Pianist, Komponist

Károly Binder (Budapest), Komponist, Pianist

Gyula Kodolányi (Budapest), Dichter, Schriftsteller, MMA Mitglied

Zoltán Bicskei, (Serbien), MMA Mitglied

+ zwischendurch: Auszüge aus der Szabados Webseite (http://györgy-szabados.com), Beitrag von Rudolf Kraus (D)

In Form von einem Gespräch mit Simultanübersetzung ins Deutsche und Serbische

– Kaffeepause –

Umfang: 300 Seiten
Einband: Hardcover
Herausgeber: MMA Publisher
Veröffentlicht: 2019
ISBN 9786155464850
4.800 Forint
4080-15%

Zeit: zwischen 16:00 – 17:15h
Ort: Hauptsitz der Ungarischen Kunstakademie, Andrássy út 101, Vortragsraum 
(Freier Eintritt mit Anmeldepflicht [erst ab 15.Oktober]. Registrierung: szabadosnap@mma.hu


Lesung aus einem neuen Buch zum Schaffen von György Szabados mit Gespächsrunde

 

Teilnehmer:

Zoltán Bicskei (Serbien), Redakteur, MMA Mitglied

Fejérvári Gergely, Coredaktor, MMA Buchverlag Gmbh

Sowie die Autoren des Buches:

Dr. Bert Noglik (Deutschland), Musikhistoriker

Nemanja Sovtić (Serbien), Autor Musiktheorie

Ákos Windháger (Budapest), Autor Musiktheorie

Máté Pozsár (Budapest), Pianist, Komponist

Károly Binder (Budapest), Komponist, Pianist

Gyula Kodolányi (Budapest), Dichter, Schriftsteller, MMA Mitglied

+ zwischendurch Auszüge aus der Tanzoper: Der Tod des Gouverneurs.

In Form eines Gesprächs mit Simultanübersetzung in die deutsche als auch in die serbische Sprache

Ort: Pesti Vigadó,  Festival Hall, am Donnerstag, den 21. November. http://vigado.hu/ Adresse: 1051. Budapest, Vigadó tér 2. 


19.00 Uhr:

freier Eintritt mit Anmeldepflicht. Login: http://vigado.hu/szabados-portrefilm  (erst ab 15. Oktober)

Szabados – Porträtfilm (52 Minuten) – Titel: “… nur das Lied”

Regisseur, Drehbuchautor: Gabriella Medgyesi
Musikredakteur: István Grencsó
Dramaturg: Csaba Molnár
Filmschnitt: Attila Szijjártó
Kameramann: György Sibalin
Produzent: Judit Ordódy
Der Film wurde von KREA TV im Auftrag der Ungarischen Akademie der Künste gedreht

20.30 Uhr:

(Ticket: 2000 HUF – Vorbestellung: http://vigado.hu/)

KONZERT:

Grencsó Open Collective (mit Musik von György Szabados) 70 Min.

István Grencsó (Blasinstrumente)
Máté Pozsár (Klavier)
Róbert Benkő (Kontrabass)
Szilveszter Miklós (Schlagzeug)

Gastsolisten:
Mihály Dresch (Tenor Saxophon)
Szilárd Mezei (Viola)

ergänzende Informationen:

  Programm 

  Program
 PRESS CONFERENCIE about A DAY WITH GYÖRGY SZABADOS – Location of press conferencie: Seat of the Hungarian Academy of Arts in Andrássy út 101. in Budapest, Thursday, November 12. 11,00 h

 

 Program
  Repülő
  Zenei és szellemi otthonosság (In: Vigilia 1979_10)
 SAJTÓTÁJÉKOZTATÓ A  SZABADOS GYÖRGY NAPRÓL A sajtótájékoztató helyszíne: a Magyar Művészeti Akadémia Irodaháza, Budapest, Andrásy út 101. Időpontja: 2019. november 12., kedd, 11,00 h